li WHO Collaborating Center | EC Europa Campus

WHO Collaborating Center

Das 1991 gegründete Institut fördert die wissenschaftliche Tätigkeit der Praxisärzte. Als WHO Collaborating Center befaßt sich das Institut mit der Erforschung und Entwicklung von Maßnahmen zur Bekämpfung von Herz-Kreislauf- und anderen nichtinfektiösen Erkrankungen. Den organisatorischen Kern für das Aufgabenfeld des Institutes bildet das WHO Programm “Countrywide Integrated Noncommunicable Disease Intervention” (CINDI). In seiner Eigenschaft als CINDI Data Management Center werden vom Wissenschaftlichen Institut der Praxisärzte die in den 25 Ländern der “CINDI-Family” erhobenen Daten dokumentiert und analysiert. Das Wissenschaftliche Institut der Praxisärzte steht unter der Schirmherrschaft der Klaus-Tschira-Stiftung.