Praxisdialog mit Bärbel Schäfer

“Hartnäckig bleiben, aufmerksam bei seinem Gegenüber sein und den Blick für das Wesentliche niemals aus den Augen verlieren, sind für mich die wichtigsten Eigenschaften eines Journalisten“, erklärt Bärbel Schäfer, die als Fernseh- und Radiomoderatorin bekannt ist. Grundlagen zum Thema Moderation für Radio, Fernsehen und Print brachte sie den EC-Studenten im Rahmen eines Praxisdialogs bei. Schäfer lockte dabei die angehenden Journalisten häufig aus ihren Komfortzonen und verteilte immer wieder spannende und lehrreiche Aufgaben. Um als Journalisten zu reifen, wurden auch einige Worst-Case-Szenarios durchgespielt, wie Blackouts überspielen, Rufe aus dem Publikum überhören und sture Passanten, die nicht aus dem Bild gehen wollen, ausblenden. Um den Blick über den Tellerrand nicht zu verlieren, analysierten die EC-Studenten nicht nur einige Interviews, die schief gelaufen sind, sondern bezogen auch Zeitungen in die beiden Praxistage mit ein. „Vertraut immer auf eure Stärken, auf eure Kompetenz und glaubt an eure Träume“, rät Schäfer den Studenten.