Mein Praktikum bei der Saarbrücker Zeitung

15251618062010Mein Praktikum absolvierte ich bei der Saarbrücker Zeitung. Die SZ, wie sie in der Region genannt wird, ist mit mehr als 150.000 Exemplaren Auflage und circa 500.000 Lesern die im Saarland führende Medienmarke. Ich bekam einen Praktikumsplatz in der Redaktion Landespolitik, Kultur und Region. Das Praktikum bot mir die Gelegenheit, Persönlichkeiten aus der Landespolitik kennen zu lernen. Fast täglich telefonierte ich mit den verschiedenen Ministerien, um O-Töne für meine aktuellen Artikel zu bekommen. Es war ein gutes Gefühl, seine Artikel am nächsten Tag in der aktuellen Ausgabe wiederfinden zu können. Es war spannend, den Beruf eines Journalisten über mehrere Monate auszuüben. Durch mein Studium am EC Europa Campus hatte ich die nötigen Vorkenntnisse, um den Anforderungen eines freien Journalisten zu entsprechen. Während des Praktikums konnte ich dann alle Arbeitsschritte bei einem Verlag kennenzulernen. Insgesamt schrieb ich in den 12 Wochen um die 40 Artikel, von der kleinen Meldung bis hin zum halbseitigen Bericht. Dass ich für jeden veröffentlichten Artikel bezahlt wurde, war ein positiver Nebeneffekt, doch im Vordergrund stand der Spaß an der Arbeit eines Journalisten.

Sebastian Feß

Zum Seitenanfang