Cup der Gymnasien

cup-der-gymnasien-2009

Spiel, Spaß und Spannung waren bei dem von den Bachelorstudenten organisierten Cup der Gymnasien angesagt, bei dem die Oberstufenschüler der Gymnasien der Region Karlsruhe auf dem Sportplatz des FC Lichtental zum Wettbewerb antraten. „Mit dem Cup der Gymnasien will EC Europa Campus die Kooperation mit den Bildungseinrichtungen der Region Karlsruhe stärken“, hob der Akademische Leiter Dr. Volker Kreyher hervor. „Außerdem können die Studenten Fähigkeiten im Eventmanagement unter Beweis stellen.“

Sieger des Fußballturniers wurde die Heimschule Lender Sasbach, die sich neben dem Wanderpokal auch über 500 Euro Prämie freuen konnte. Im Finale setzten sie sich mit 3:1 gegen das Richard-Wagner-Gymnasium Baden-Baden durch, dessen zweiter Platz mit 300 Euro dotiert war. Den dritten Platz und 200 Euro Siegprämie errang die Mannschaft des Markgraf-Ludwig-Gymnasiums Baden-Baden. Das Technische Gymnasium Bühl, das Pädagogium Baden-Baden, das Heisenberg-Gymnasium Karlsruhe, die Handelslehranstalt Bühl und das Technische Gymnasium Rastatt entsandten ebenfalls Mannschaften. Die Fans konnten sich beim Fanwettbewerb mit mehreren Stationen, wie Quiz, Torwandschießen und Fotoaktion, beweisen. Die Siegerehrung mit Übergabe des Wanderpokals fand auf der After-Game-Party mit DJ Julian Ziechaus und den Breakdancern der Apocalypse Crew statt.

Folgende Sponsoren förderten den Event: Volksbank Baden-Baden-Rastatt, Heel, Steigenberger Europäischer Hof Baden-Baden, Hotel Magnetberg, Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung RWM, Küchenstudio Gehri, Baden Airpark, Burger King im Rasthaus Baden-Baden, Peters gute Backstube, Fahrschule Riebold, Funk-Taxi Baden-Baden e.V., Tanzwelt Bergmann und Gärtnerei Lauerhaß.


Fotos vom Cup der Gymnasien

19121224062009

52121224062009

Zum Seitenanfang