Cup der Gymnasien 2012

1_Platz_Leibniz-Gymnasium-Östringen

 15 Oberstufenteams aus der Technologieregion Karlsruhe kämpften im Soccer-Center Karlsruhe um den „Cup der Gymnasien“. Dieser Fußball-Wettbewerb wurde von den Sportmanagement-Studenten des EC Europa Campus organisiert. Dabei wurden Preisgelder für die künftige Abifeier in Höhe von 1500 Euro ausgelobt. Das Siegerteam des Leibniz-Gymnasiums Östringen konnte sich im Finale gegen das Team der Handelslehranstalt (HLA) Bruchsal durchsetzen. Die Bruchsaler waren gleich doppelt erfolgreich: Neben dem zweiten Platz für die Spieler erhielt die kreativste und aktivste Fangruppe der HLA Bruchsal den mit 500 Euro dotierten Best-Fan-Award. Auf den dritten Platz schaffte es das Humboldt-Gymnasium Karlsruhe.

„Unsere Grundidee war, ein Fußball-Event zu organisieren, das für beide Seiten Vorteile bringt. Für die Gymnasiasten viel Spaß und die Chance auf das Preisgeld, für uns die Möglichkeit, Praxiserfahrungen im Organisieren von Events für das spätere Berufsleben zu sammeln“, betonte Alicia Kniep, EC-Studentin und Mitorganisatorin des Cups. Neben den sportlichen Aktivitäten gab es ein buntes Rahmenprogramm mit Cheerleadermannschaft, einem professionellen Ballkünstler und einer Feuershow. Abends erwartete die Teilnehmer als besonderes Highlight die Aftershowparty. Organisiert wurde der Cup von Vera Baach, Ilyas Günesebakan, Verena Hein, Teresa Jahn, Alicia Kniep, Stilian Nikolow und Marcel Velte.


Fotos vom Cup der Gymnasien 2012

Zum Seitenanfang