Gesundheitsmanagement studieren.
Beirat Gesundheitsmanagement

Gesundheitsmanagement, Sport und Prävention

Studentin des EC Europa Campus - Gesundheitsmanagement / Sport und PräventionBachelorstudium / Bachelor of Arts
Studiengang Gesundheitsmanagement

Ziel des sechssemestrigen Studiums ist der Bachelor of Arts. Der Bachelor of Arts ist der Abschluss einer staatlichen Hochschule.

Gesundheit ist ein wachsender Wirtschaftsmarkt. Im Bachelorstudium Gesundheitsmanagement, Sport und Prävention werden die Studenten für Managementaufgaben im Gesundheitswesen, in der Gesundheitsförderung und Prävention (Public Health und Health Promotion) qualifiziert. Die Studenten werden befähigt, Projekte der Gesundheitsförderung und Prävention zu planen und Strategien zur Einstellungs- und Verhaltensänderung zu entwickeln. Das Bachelorstudium verbindet Kenntnisse der Gesundheitsökonomie mit Anwendungsfeldern in der Gesundheits- und Sportbranche (Prävention und Rehabilitation, Gesundheitssport, Spa und Wellness). Das Studium bietet zukunftsgerechte Möglichkeiten im Management des Gesundheitswesens.

EC Europa Campus bietet ein praxisorientiertes Studium in Karlsruhe, Mannheim und Frankfurt/Main. Voraussetzung ist Abitur oder Fachhochschulreife. Damit Sie an der Auswahl teilnehmen können, sollten Sie sich jetzt bewerben.

1. Spezialisierung

  • Gesundheitssystem und Gesundheitspolitik
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Anatomie, Physiologie, Trainings- und Bewegungslehre
  • Diagnostik und Versorgungsmanagement
  • Gesundheitssport und Sporttherapie
  • Gesundheitskommunikation und Gesundheitsmarketing
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Spa und Wellness
  • Ernährung, Lebensstil und Gesundheit
  • Gesundheits-, Pflege- und Sozialrecht

2. Grundstudium

  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftslehre / Finanzmanagement
  • Unternehmensführung / Management
  • Marketing und Marktforschung
  • Kommunikationsmanagement
  • Wirtschaftsrecht
  • Personalmanagement
  • Führung und Leadership
  • Gründungsmanagement

3. Studienziel

  • Aufbau von Fähigkeiten zur Gestaltung gesundheits- und sportorientierter Prozesse in der Gesundheitsbranche als wachsendem Dienstleistungsmarkt
  • Entwicklung fachlicher, methodischer, sozialer und kommunikativer Kompetenzen
  • Qualifikation für potentielle Führungspositionen in der Gesundheitsbranche, Krankenkassen, Kliniken, Institutionen, Organisationen und Unternehmen der Gesundheitswirtschaft, in der Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation sowie im Spa- und Wellnessmarkt.

Anmeldung zum Bewerbertag


Zum Seitenanfang